offene Ganztagsschule mit Vorschulklassen

Beratung

Beratungslehrerinnen unserer Schule

Barbara Schwotzer-PetersenMein Name ist Barbara Schwotzer-Petersen.

Ich bin seit vielen Jahren als Lehrerin an unserer Schule tätig. Seit 2009 bin ich gemeinsam mit Frau Ebermann für die Organisation des JeKi-Projekts an unserer Schule zuständig. Seit dem Sommer 2004 bin ich als Beratungslehrerin tätig.

 

 

 

 

Mein Name ist Dörte Schellenberg.Dörte Schellenberg

1996 habe ich aus familiären Gründen aus dem schleswig-holsteinischen Schuldienst nach Hamburg gewechselt. Seitdem arbeite ich an unserer Schule. Seit dem Sommer 2010 bin ich als Beratungslehrerin tätig. Seit Sommer 2013 arbeite ich als Sozialtrainerin nach Petermann im Jahrgang 1 gemeinsam mit meiner Handpuppe Ferdi.

 

In einer berufsbegleitenden zweijährigen Ausbildung haben wir uns für die Aufgabe als Beratungslehrerin an unserer Schule qualifiziert.
Gemeinsam haben wir eine Trainerlizenz für das Sozialtraining nach Petermann erworben und führen seit mehreren Jahren im Jahrgang 3 Gruppentrainings durch.

Beratung an der Schule, was ist das?
Wir stehen allen Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen als Beraterin in schwierigen Situationen zur Verfügung, die mit dem Schulleben in Verbindung stehen.
Mit Schülern arbeiten wir in Einzelarbeit oder in Gruppen mit wechselnden Themenschwerpunkten.
Der Zeitrahmen für Beratung kann sehr unterschiedlich sein. Manchmal hilft schon ein klärendes Gespräch, eine Vermittlung zwischen Konfliktpartnern oder der Hinweis auf außerschulische Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten. Manchmal bedarf es aber auch einer längeren Begleitung. Im Bedarfsfall führen wir auch Klassenberatungen durch.

Welche Bedingungen gibt es für Beratung?
Voraussetzung für eine Beratung ist immer die Freiwilligkeit beim Ratsuchenden.
Als Beraterinnen sind wir grundsätzlich zu Neutralität und Verschwiegenheit verpflichtet.

Wie entsteht der Kontakt?
Lassen Sie uns über ihr Kind, die Klassenlehrerin, die Schulleitung oder das Schulbüro eine Nachricht zukommen.
Per E-Mail erreichen Sie uns unter folgender Adresse:

sche@schule-nettelnburg.de

Wir melden uns dann bei Ihnen und vereinbaren einen Gesprächstermin.

 

Der großzügige Beratungsraum befindet sich im 2. Stock des Altbaus, neben der Aula.

IMG_0139 IMG_0138

 

Kontaktdaten

Fiddigshagen 11
21035 Hamburg
Telefon: 040-4288881-0
Telefax: 040-4288881-22
Büro: Mo-Fr 8-13.00 Uhr und
Mo, Di u. Do 14.00-16.00 Uhr
schule-nettelnburg@bsb.hamburg.de

Kontaktformular

Termine
  • Weihnachtssingen in der Turnhalle
    am 21. Dezember 2017
  • Nachmittagsausschuss
    am 17. Januar 2018 19:30 Uhr
  • Elternratssitzung
    am 24. Januar 2018 19:30 Uhr
  • Anmeldeschluss für Vorschulklassen und 1.Klassen für das Schuljahr 2018/19
    am 26. Januar 2018 14:00 Uhr
  • Halbjahreszeugnisse für die 4.Klassen
    am 01. Februar 2018